Impressum  |  

Datenschutzerklärung  |  

Kontakt  |  

Sie sind hier: 

>> Saison  >> Saison 2019/2020  >> Spieltage 

17.01. - 19.01.2020



Vorbericht

Nach dem glanzvollen Sieg der Zweitligafrauen gegen Gaisbach steht nun ein ganz anderes Spiel auf dem Plan. Beim SV Weidenstetten erwartet die BCS-Frauen ein schweres Spiel. Die Württembergerinnen gingen zwar letzte Woche auf den schweren Bahnen in Bruck mit einer desolaten Leistung unter und brennen jetzt sicher auf Wiedergutmachung. Schretzheim hat sich beim SV bisher immer sehr schwer getan, denn die Hausherrinnen sind zu Hause eine Macht und können hier über sich hinauswachsen. Sie haben in ihren Reihen hervorragende Akteurinnen, allen voran die deutsche Meisterin Tamara Hehl. Schretzheim wird zu diesem Spiel wieder komplett anreisen, ist sich der Schwere der Aufgabe bewußt und will seine gute Ausgangsposition auf dem dritten Tabellenplatz verteidigen.

Die Bayernligaherren können das weitere Heimspiel gegen den SV Zuchering nutzen um mit den Gästen gleichzuziehen. Zuchering rangiert einen Platz vor dem BCS und hat mit 12:10 zwei Punkte mehr in der Tabelle. Die Kleeblättler wollen daher den Heimvorteil und den Schwung vom letzten Spiel mitnehmen um sich in der Tabelle weiter zu verbessern.

Die BOL-Frauen trumpften die letzte Woche mit einem neuen Heimligarekord auf und gehen gefestigt das Spiel beim SV Vöhringen an. Mit 10:10 Punkten stehen die Hausherrinnen auf dem 6. Tabellenplatz und haben mit 5:5 Heimpunkten auch hier ein ausgeglichenes Punkteverhältnis. Schretzheim als Tabellenzweiter will dem Spitzenreiter Betzigau mit einem Sieg auf den Fersen bleiben.

Die BL-Herren brauchen dringend einen Sieg im Heimspiel gegen den Dritten SV Krugzell. Doch hierzu muss die Mannschaft geschlossener auftreten als zuletzt. Das Team wird alles daran setzen sich mit einem Erfolg in eine bessere Ausgangspostion zu bringen.

Eine schwere Auswärtsaufgabe steht den BL-Frauen bevor. Der KRC Kipfenberg 2 stellt eine hohe Hürde dar und wird auf dessen Bahnen nur schwer zu besiegen sein. Gegenüber der letzten Woche muß daher eine Kehrtwende her um diese Aufgabe meistern zu können.



Herren 1

Bayernliga Süd  Samstag, 18.01.2020  12:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 1 - SV Zuchering 1  5:3  14:10  3439:3301  Spielbericht [163 KB]
Tabelle  

Glanzvolle Vorstellung

Peter Meißner 

Mit einer Topleistung besiegten die Bayernligaherren den Tabellennachbarn. Das Ergebnis hätte sogar noch höher ausfallen können, denn zwei Duelle wurden vom BCS mit dem letzten Wurf um einen Kegel verloren. Am Start konnte Thomas Zaschka seinen Punkt holen. Dennis Zohner verlor in einem hochklassigen Spiel seinen Part gegen den Partiebesten Michel Baumgarten (604). Da halfen auch seine sechs Neuer in Folge im letzten Satz nichts mehr. Der Zwischenstand 1:1 (+31). Im der Mitte trumpfte Alexander Krebs groß auf und holte 55 Kegel. Wilfried Ruschitzka verlor unglücklich durch den letzten Wurf seines Widersachers um einen Kegel. 2:2 (+85) waren schon einmal eine gute Option für den Schlussteil. Auch hier war Manuel Krebs der Unglücksrabe. Ein Kegel fehlte ihm zum Remis. Doch Peter Meißner trumpfte mit dem Partiebestwert (610) auf und rückte das Ergebnis wieder zurecht. Schretzheim bleibt zwar Drittletzter, ist nun aber punktgleich mit drei weiteren Teams.



Herren 2

Bezirksliga Süd  Samstag, 18.01.2020  16:00 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 2 - SV Krugzell 1  3:5  12:12  3195:3234  Spielbericht [163 KB]
Tabelle  

Unnötige Niederlage

Dennis Zohner 

Das alte Übel der BL-Herren zeigte sich nun auch im Heimspiel. Trotz einer komfortablen Führung konnte der Vorsprung nicht ins Ziel gerettet werden. Die Startpaarung konnte bereits mit 2 MP und 91 Kegeln Vorsprung von der Bahn gehen. Dennis Zohner spielte hierbei mit 579 Kegel den Partiebestwert. Die Mittelpaarung ging 1:1 aus. Schretzheim führte jetzt mit 3:1 (+72). Die Allgäuer ließen im Schlußteil aber keinen Zweifel aufkommen wer als Sieger von den Bahnen gehen würde. Sie holten sich beide MP und 111 Kegel. Der BCS bleibt damit weiterhin Vorletzter und kämpft um den Klassenerhalt.



Herren 3

Kreisklasse A 2  Samstag, 18.01.2020  16:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 3  spielfrei      Spielbericht
Tabelle 



Frauen 1

2. Bundesliga Süd/Mitte  Sonntag, 19.01.2020  13:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
SV Weidenstetten - BC Schretzheim 1   7:1  15;5:8,5  3304:3216  Spielbericht [274 KB]
Tabelle  

Zweitligafrauen patzen in Weidenstetten

Nach der glanzvollen Heimvorstellung letzte Woche folgte nun die Ernüchterung für die Zweitligafrauen beim Auswärtsspiel des württembergischen Nachbarn. Weidenstetten hatte sich von der zuletzt erlittenen Niederlage gut erholt und spielte wie erwartet groß auf. Bei Schretzheim war die Mittelpaarung der Knackpunkt in dieser Partie. Zum Start verlor der BCS beide Duelle und lag bereits mit 71 Kegeln im Rückstand. Julia Pscheidl trumpfte hier mit dem Partiebestwert (581) auf. Die Hoffnung lag nun am Mittelteil. Doch weder die Hausherrinnen noch Schretzheim zeigten Bundesliganiveau. So konnte Weidenstetten mit mäßigen Leistungen gegen schwache Schretzheimer wieder beide Mannschaftspunkte erzielen. Damit war bereits eine Vorentscheidung gefallen – der BCS lag mit 0:4 (-91) im Hintertreffen. Der Schlußteil war dann geprägt von hochklassigen Begegnungen. Marion Frey als Beste des BCS (571) unterlag nur knapp ihrer Kontrahentin (576). Auch zwischen Nicole Weitmann-Griesinger und Tamara Hehl ging es sehr eng zu. Nach 2:2 SP sprach die bessere Holzzahl für die Schretzheimerin. Doch mehr als der Ehrenpunkt war nicht zu holen. Auswärts haben die Kleeblattfrauen nach wie vor ihre Probleme und spielen nicht befreit auf. Daher ist für das kommende Heimspiel gegen Ulm Wiedergutmachung angesagt.



Frauen 2

Bezirksoberliga  Sonntag, 19.01.2020  14:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
SC Vöhringen 1 - BC Schretzheim 2   5:1  10:6  2132:2031  Spielbericht [161 KB]
Tabelle  

Unerwartete Niederlage

Eine nicht eingeplante Niederlage erlitten die BOL-Frauen und haben damit verpasst an den Tabellenführer Betzigau aufzuschließen. Vöhringen spielte unerwartet stark auf und lieferte eine glanzvolle Partie ab. Die Ex-Schretzheimerin Christine Röch war mit 565 Kegeln Partiebeste. Beim BCS zeigte Angela Hölzle mit 536 Kegeln ihre Qualitäten.



Frauen 3

Bezirksliga Nord   Sonntag, 19.01.2020  11:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
KRC Kipfenberg 2 - BC Schretzheim 3   verlegt auf 1.3.2020, 11 Uhr      Spielbericht
Tabelle  



Jugend

Kreisliga  Freitag, 17.01.2020  17:30 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
Schretzheim 1  spielfrei      Spielbericht
Tabelle 



Druckbare Version 10.01. - 12.01.2020 01.02. - 02.02.2020



(C) 2009 BC Schretzheim, Abteilung Kegeln - Alle Rechte vorbehalten