Impressum  |  

Datenschutzerklärung  |  

Kontakt  |  

Sie sind hier: 

>> Saison  >> Saison 2019/2020  >> Spieltage 

14.09. - 15.09.2019



Vorbericht

Die Kugeln rollen wieder
Start in die Saison 2019/202

Nach der langen Sommerpause rollen nun endlich wieder die Kugeln. Die Saison 2019/2020 startet am Wochenende. Die Bundesligafrauen des BC Schretzheim stehen vor einer entscheidenden Herausforderung. Die zweiten Bundesligen –bisher vier an der Zahl- werden in der Saison 2020/2021 auf drei verkleinert. Das bedeutet dass es in der laufenden Saison einen verstärkten Abstieg geben wird. Am Ende der Runde entscheidet dann der Tabellenplatz über den Verbleib in der Liga. Nur die ersten vier aus den beiden Ligen Süd/Mitte und Süd/West (Nord- und Südbaden) haben einen Stammplatz in der kommenden Saison sicher. Die Plätze 9 und 10 steigen auf jeden Fall ab. Von Platz 5 bis Platz 8 gibt es keine Garantie, es droht ebenfalls ein Abstieg oder Relegationsspiele. Es gilt daher bereits im ersten Saisonspiel gegen Gammelshausen hellwach zu sein und die ersten Punkte einzufahren. Gerade die Heimspiele müssen genutzt werden um sich erfolgreich zu zeigen. Die Liga ist mit dem Absteiger Ingolstadt sowie den Aufsteigern Ulm und Fürstenfeldbruck sehr ausgeglichen. Es gibt keine leichten Spiele. Schretzheim konnte mit Christina Bischof vom ESV Augsburg eine junge, talentierte Spielerin gewinnen. Die 23-jährige ist ein großes Talent und hat in ihrer noch kurzen Karriere schon beachtliche Leistungen gezeigt und viele Titel gewonnen.

Die Bayernligaherren gehen fast unverändert an den Start. Sie empfangen im Heimspiel bereits eine harte Nuss, den SKC Töging-Erharting. Auch hier gilt es zu Hause zu punkten, denn auswärts hängen die Trauben sehr hoch. Das Ziel für die neue Saison ist ein Mittelplatz.

Bei den Herren 2 hat es große Veränderungen ergeben. Drei Aktive stehen nicht mehr zur Verfügung. Die junge Truppe muss sich erst noch finden und versucht alles um in der Liga zu bleiben. Gegen Durach 2 kann die Mannschaft zeigen, wo sie derzeit steht.

Nach dem Abstieg der Herren 3 erfolgt nun ein Neubeginn in der untersten Kreisklasse. Nachdem die Herren 4 aufgelöst wurden, sollten genügend Spieler vorhanden sein, um die Saison ordentlich zu absolvieren. Beim Spiel gegen Nördlingen 3 gilt es zu zeigen, ob das Team schon genügend gefestigt ist.

Die Frauen 2 haben Heimrecht. Sie treten wie letzte Saison an (Sabine Zaschka steht nicht zur Verfügung). Gegen den Absteiger Betzigau 2 gilt es die ersten Punkte einzufahren. Ein guter Mittelplatz ist das Ziel für die neue Saison.

Bei den Frauen 3 als Aufsteiger in die Bezirksliga Nord kann noch keine genaue Prognose gemacht werden. Sie treffen auf neue Gegner und müssen sich in der Liga erst finden. Dennoch sollte zumindest der Klassenerhalt möglich sein. Doch bereits im ersten Spiel haben sie in Baar-Ebenshausen eine schwere Aufgabe zu bewältigen.



Herren 1

Bayernliga Süd  Samstag, 14.09.2019  12:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 1 - SKC Töging Erharting 1  5:3  12:12  3351:3345  Spielbericht [163 KB]
Tabelle  

Sieg auf der Zielgeraden

Die Bayernligaherren lieferten sich zum Auftakt einen wahren Krimi mit Töging-Erharting.

Das Spiel war vom Start an ausgeglichen und wurde erst auf den letzten Würfen zu Gunsten von Schretzheim entschieden. Die Startpaarung endete 1:1 mit einem Plus von 39 Kegel für die Gäste. Im Mittelteil stand es ebenfalls 1:1, Schretzheim lag nun mit einem Kegel vorn. Der Schlussteil war nichts für schwache Nerven. Vor dem letzten Satz stand es 3:3. Die bessere Holzzahl mußte daher über den Endstand entscheiden.

Manuel Krebs war der Spieler des Tages. Mit dem Partiebestwert von 586 Kegeln brachte er mit sechs Kegeln Vorsprung den Sieg ins Ziel.



Herren 2

Bezirksliga Süd  Samstag, 14.09.2019  16:00 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 2 - Goldener Kranz Durach 2  7:1  16,5:7,5  3147:2943  Spielbericht [163 KB]
Tabelle  

Die Jüngste ist der Gößte

Markus Ruschitzka 

Die Überraschung des Spieltages waren die Herren 2.

Die Mannschaft trat mit drei neuen Spielern an und lieferte sofort ein Topergebnis ab. Die Gäste aus dem Allgäu hatten nicht den Hauch einer Chance und gingen förmlich unter. Man muß ihnen allerdings entgegenhalten, dass sie mit zwei Ersatzspielern angetreten waren.

Jugendspieler Markus Ruschitzka zeigte seine große Klasse und war mit 568 Kegeln der Matador auf den Bahnen.



Herren 3

Kreisklasse A 2  Samstag, 14.09.2019  16:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
ESV Nördlingen 3 - BC Schretzheim 3   5,5:0,5  10:6  1935:1760  Spielbericht [161 KB]
Tabelle  

Nichts zu holen im Ries

Keine Chance hatten die Herren 3 beim ESV Nördlingen 3. Die Rieser waren klar besser und sicherten sich einen hohen Sieg. Jugendspieler Maurice Otter konnte für sein Team einen halben Mannschaftspunkt erzielen.



Frauen 1

2. Bundesliga Süd/Mitte  Sonntag, 15.09.2019  14:30 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 1 - KV Gammelshausen  7:1  15,5:8,5  3222:3003  Spielbericht [74 KB]
Tabelle  

Traumstart

Marion Frey 

Die Bundesligafrauen trumpften gegen den KV Gammelshausen groß auf und ließen die Gäste schlecht aussehen. 7:1 Mannschaftspunkte und eine Holzdifferenz von 219 Kegeln zeugen von der Übermacht der Kleeblattfrauen.

Die Startpaarung brachte bereits eine Vorentscheidung. Monika Kopp und Christine Grau holten beide Mannschaftspunkte und einen Holzvorsprung von 163 Kegeln. In der Mitte konnte Nicole Weitmann-Griesinger einen weiteren Mannschaftspunkt sowie 49 Kegel drauflegen. Vor dem Schlußteil lagen die Gäste nun hoffnungslos mit 1:3 und 187 Kegeln hinten. Doch Gammelshausen hatte hier noch ihre besten Akteurinnen am Start. Schretzheim konnte jedoch die Partie locker angehen und gewann auch diese Begegnungen mit guten Ergebnissen.

Marion Frey lieferte mit 561 Kegeln den Partiebestwert ab.



Frauen 2

Bezirksoberliga  Sonntag, 15.09.2019  12:00 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 2 - TSV Betzigau 2  4:2  9:7  2006:1688  Spielbericht [161 KB]
Tabelle  

Pech für die Gäste

Hölzle Angela 

Die BOL-Frauen profitierten vom Verletzungspech der Gäste. Betzigaus Katharina Ruther mußte nach 60 Wurf in der Mittelpaarung verletzt ausscheiden - für sie stand kein Ersatz bereit. Das Spiel war damit klar für Schretzheim entschieden.



Frauen 3

Bezirksliga Nord   Sonntag, 15.09.2019  13:30 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
TSV-SKC Baar-Ebenhausen 2 - BC Schretzheim 3   5:1  12:4  2014:1922  Spielbericht [64 KB]
Tabelle  

Start mißlungen

Franzi Urban 

Die Frauen 3 hatten beim Auswärtsspiel in der neuen Liga schlechte Karten. Baar-Ebenhausen 2 dominierte klar das Geschehen und siegte deutlich. Lediglich Franziska Urban als Beste des BCS konnte den Ehrenpunkt gewinnen.



Jugend

Kreisliga  Freitag, 13.09.2019  17:30 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
Schretzheim 1  spielfrei      Spielbericht
Tabelle 



Druckbare Version Spieltage 20.09. - 22.09.2019



(C) 2009 BC Schretzheim, Abteilung Kegeln - Alle Rechte vorbehalten