Impressum  |  

Datenschutzerklärung  |  

Kontakt  |  

Sie sind hier: 

>> Saison 2018/2019  >> Spieltage 

27.10. - 28.10.2018



Vorbericht

Der Tabellenführer in der 2. Bundesliga Süd/Mitte BC Schretzheim reist am Sonntag (15:30 Uhr) zum württembergischen Namenskollegen KC Schrezheim 2. Die Hausherrinnen konnten bisher noch nicht überzeugen und belegen derzeit mit 3:7 Punkten den 8. Tabellenplatz. Die drei Pluspunkte wurden aber allesamt zu Hause geholt und zeugen von der Heimstärke. Gerade in den Heimspielen können die Württembergerinnen auch auf Spielerinnen aus der 1. Bundesligamannnschaft zurückgreifen und sich entsprechend verstärken. Schretzheim muß sich gegenüber dem letzten Heimspiel steigern, ansonsten droht der Verlust der Tabellenführung. Die Kleeblattfrauen taten sich in Schrezheim immer schwer und wollen diesmal mit einem Sieg nach Hause fahren.

Ganz andere Sorgen haben die Bayerligaherren. Nach drei Niederlagen in Folge sind sie in die Nähe der Abstiegsränge abgerutscht. Der anfängliche Elan ist dahin. Beim bisher zu Hause noch erfolglosenTabellennachbarn Zuchering gilt es nun wieder Punkte zu sammeln. Aber Vorsicht ist geboten. Die Hausherren konnten letzte Woche beim SKK Mörslingen überraschen.

Die Bezirksoberligafrauen können sich beim Tabellensiebten TSG Ausburg 2 weiter nach oben verbessern. Nach dem spielfreien Wochenende sollte hierfür der nötige Elan vorhanden sein.

Der Kellerderby in der Bezirksliga Süd der Herren steht für die Herren 2 an. Beim punktgleichen SKC Senden sollten sich die Kleeblättler wieder ihrer guten Eigenschaften erinnern und die Negativserie endlich beenden.

Mit einem weiteren Sieg können die Bezirksligafrauen zu Hause (11 Uhr) gegen den Tabellenletzten Neuburg 2 ihre Position verbessern und weiter Richtung oberes Tabellendrittel blicken.

Bei den Herren 3 steigt das Derby gegen den SKK Mörslingen 3 (Sa., 16 Uhr). Die Gäste sind noch ohne Punktgewinn, Schretzheim hat auch nur zwei Punkte auf dem Konto. Der Heimvorteil sollte für den BCS sprechen.



Herren 1

Bayernliga Süd  Samstag, 27.10.2018  16:30 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
SV Zuchering 1 - BC Schretzheim 1   5:3   14:10  3363:3317  Spielbericht [131 KB]
Tabelle  

Herren 1 nach vierter Niederlage in Nöten

Die Herren 1 sind derzeit nicht wiederzuerkennen. Die Anfangseuphorie ist verflogen. Vier Niederlagen in Folge zeugen vom derzeitigen desolaten Zustand der Mannschaft.

Beim Tabellennachbarn Zuchering sollte der Knoten endlich platzen - doch wieder blieb es nur beim Wunschdenken trotz einer Leistungssteigerung. Das Team spielt unausgeglichen und ist verunsichert. Bereits in der Startpaarung mußte der derzeit außer Form spielende Manuel Krebs eine herbe Niederlage hinnehmen (-51). Besser machte es sein Bruder Alexander. Er konnte den Mannschaftspunkt für sich verbuchen.

Im Mittelteil konnte Kapitän Thomas Zaschka (573) trotz 10 Kegel weniger das Spiel für sich entscheiden. Bei Timo Lindner hingegen lief es überhaupt nicht. Er gab 39 Kegel ab. Damit war der BCS vor dem Schlussteil bei 2:2 MP mit 91 Kegel im Rückstand und mit einer schweren Hypothek belastet.

Hoffnung kam dann nochmals auf als Dennis Zohner mit 599 Kegeln den Partiebestwert erzielte und die Differenz um 47 Holz verringerte. Bei Peter Meißner fehlten am Ende drei Kegel zum Punkt und damit zu einem möglichen Unentschieden.



Herren 2

Bezirksliga Süd  Samstag, 27.10.2018  15:30 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
SKC Senden 1 - BC Schretzheim 2   6:2  16,5:7,5  3372:3189  Spielbericht [132 KB]
Tabelle  

Herren 2 werden durchgereicht

Auch bei den Herren 2 waren Licht und Schatten nah beieinander. Hinzu kam dass Senden mit einer Topleistung aufwartete und Schretzheim keine Chance ließ. Konrad Wiedenmann spielte zum Start stark (563), doch Manuel Els hatte in Markus Vogel (572) seinen Meister gefunden. Schretzheims Bester Wilfred Ruschitzka (566) war gegen den Partiebesten Alexander Schuster (584) machtlos. Vor dem Schlussteil lag der BCS hoffnungslos mit 1:3 (-131) zurück und mußte den Hausherren den Sieg überlassen.



Herren 3

Kreisliga A   Samstag, 27.10.2018  16:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 3 - SKK Mörslingen 3  1:5  5:11  1883:1975  Spielbericht [353 KB]
Tabelle  

Platz mit Mörslingen getauscht

Im Derby der Herren 3 gegen die bisher noch sieglosen Mörslinger 3 machten die BCS'ler eine schlechte Figur. Die Gäste hatten einen Toptag erwischt und sahen Schretzheim schlecht aussehen. Lediglich Bernd Grauer als Partiebester (516) konnte sein Können zeigen.



Herren 4

Kreisliga B2   Samstag, 27.10.2018  13:30 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 4   spielfrei      Spielbericht
Tabelle  



Frauen 1

2. Bundesliga Süd/Mitte  Sonntag, 28.10.2018  15:30 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
KC Schrezheim 2 - BC Schretzheim 1   7:1  13,5:10,5  3314:3173  Spielbericht [72 KB]
Tabelle  

Namensvetter stößt Tabellenführer vom Thron

Böse unter die Räder kam der Zweitliga-Tabellenführer BC Schretzheim beim württembergischen Namensvetter KC Schrezheim II. Es scheint, dass der KC gerade gegen den BCS immer zur Hochform aufläuft nach zuvor bescheidenen Ergebnissen. So auch diesmal. Schrezheim spielte das beste Ergebnis der Saison und gleichzeitig auch das des 7. Spieltages. Hier konnte der Tabellenführer Schretzheim nicht dagegenhalten.

Die Misere begann schon am Start als Christine Rösch 64 Kegel abgab. Diese Differenz konnte Monika Kopp in einer hochklassigen Partie gegen Daniela Weber (566:550) um 16 Kegel reduzieren und zum 1:1 ausgleichen. Doch dann war bei Schretzheim der Faden gerissen. Der KC gab sich keine Blöße mehr und dominierte die letzten vier Paarungen. Lediglich Marion Frey als Beste ihres Teams (569) konnte noch ihr Können zeigen und überzeugen. Zu einem Punktgewinn reichte es gegen ein starke Verena Schupp, die mit dem Partiebestwert (586) keinen Zweifel am Sieg ihrer Mannschaft aufkommen ließ trotzdem nicht. Auch die zweite KC'lerin Kristina Sanwald trumpfte (584) zum Schluss nochmals gehörig auf und machte den hohen Sieg gegen Schretzheim perfekt. Für die Kleeblattfrauen war an diesem Tage nichts zu erben.

Sie sind damit auf den zweiten Tabellenplatz zurückgefallen, können sich aber in zwei Wochen (kommendes Wochenende ist spielfrei) gegen den neuen Tabellenführer Poing II im Heimspiel die Tabellenspitze zurückerobern.



Frauen 2

Bezirksoberliga  Sonntag, 28.10.2018  15:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
TSG 1885 Augsburg 2 - BC Schretzheim 2   4:2  8,5:7,5  2015:1893  Spielbericht [352 KB]
Tabelle  

Unerwartete Niederlage

Das hatten sich die Bezirksoberligafrauen des BC Schretzheim anders vorgestellt. Gegen die TSG Augsburg II setzte es eine unerwartete Niederlage.

Bereits die Startpaarung ging klar an die Hausherrinnen. Gabriele Kehrle gewann zwar ihren Punkt, doch Tochter Jessica ging gegen die Partiebeste Clara Hegenauer (538) völlig unter und gab 124 Kegel ab. Damit war die Partie so gut wie gelaufen. Sabine Zaschka als Beste ihre Teams kommt nach ihrer Operation langsam wieder in Schwung, blieb aber erfolglos. Giulia Pelger gewann trotz weniger Kegel (488:495) ihren Part, doch in der Endabrechnung sprach die Gesamtholzdifferenz klar für den TSG und gab den Ausschlag für deren Sieg.



Frauen 3

Kreisliga Nord  Samstag, 27.10.2018  11:00 Uhr  
  MP  SP  Kegel   
BC Schretzheim 3 - FKC Neuburg 2  5:1  13:3  1941:1751  Spielbericht [71 KB]
Tabelle  

Lichtblick des Samstags

Franzi Urban 

Die Damen 3 waren der einzige Lichtblick am Samstag. Gegen den Tabellenletzten Neuburg 2 hatten sie keine Mühe und erledigten ihre Aufgabe mit Bravour. Franziska Urban legte bereits zum Start mit dem Partiebestwert (505) und einem Holzvorsprung von 120 Kegeln die Messlatte hoch und setzte die Zeichen auf Sieg.

Wir gratulieren Hannelore Häringer zum 400. Spiel im BCS-Trikot.







Jugend 1

Kreisliga  Freitag, 26.10.2018  17:30 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
Schretzheim 1  spielfrei      Spielbericht
Tabelle  



Jugend 2

Kreisliga  Freitag, 26.10.2018  17:30 Uhr 
  MP  SP  Kegel   
Schretzheim 2
 
spielfrei      Spielbericht
Tabelle 



Druckbare Version 19.10. - 21.10.2018 03.11.2018



(C) 2009 BC Schretzheim, Abteilung Kegeln - Alle Rechte vorbehalten